Erlebnis-Stadion.de

Kaposvári Rákoczi FC vs Újpest FC

  1. Datum 14.08.2011, 18.00 Uhr
  2. Ort Kaposvár
  3. Stadion Rákóczi stadion » Besuchte Spiele
  4. Liga 1. Liga H (NB I)
  5. Ergebnis 2 : 2 (1 : 0)
  6. Zuschauer 3.000
Besser konnte der diesjährige Sommerurlaub kaum beginnen. An einem Freitagabend saß man zu später Stunde im Nachtzug nach Budapest, der in wenigen Minuten Dresden in Richtung Südosten verlassen sollte. Auf dem Nachbargleis ein Sonderzug voller bedienter Unioner, deren Mannschaft soeben mit 4:0 vom Rasen gefegt worden war. Dazu noch ein Sixpack zwischen den Beinen, welches die mitreisende südasiatische Familie dazu veranlasste, fluchtartig das Abteil zu verlassen. So konnte man es sich bequem machen und noch etwas Zeit verquatschen, ehe man sich aufs Ohr legte. Mit der ungestörten Nachtruhe war es zwar vorbei, als sich irgendwo in Tschechien drei alte Weiber Zutritt zum Abteil verschafften, dennoch war man bei der Ankunft im Budapester Ostbahnhof einigermaßen ausgeschlafen. Den Tag verbrachte man mit Stadtbesichtigung und dem ersten Spielbesuch der Tour beim Derby zwischen Honved und Fradi, bei dem die Kispester nicht nur auf dem Rasen obsiegten, sondern auch stimmungsmäßig zu überzeugen wussten. Die zahlreichen Gästefans hingegen ließen nur selten etwas von sich hören.

Am nächsten Morgen ging weiter zum Balaton. Als Urlaubsort hatte man das am Südufer gelegene Fonyód ausgewählt. Kaum war die etwas entlegene Unterkunft ausfindig gemacht, ging es auch schon wieder zurück. Allerdings nicht zum Strand, sondern zum Bahnhof. Schließlich galt es, den Zug ins 50 km entfernte Kaposvár zu erreichen, war doch diese Zugverbindung der eigentliche Grund für die Wahl des Feriendomizils. Nachdem man auf der Strecke von Budapest zum Balaton noch touristengerecht im klimatisierten Regionalexpress gereist war, erwartete uns diesmal ein etwas älteres Modell. 1½ Stunden später erreichte man schweißgebadet Kaposvár, wo das Stadion schnell gefunden war. Man ließ sich auf der schattigen Tribüne nieder und wartete, während sich das Stadion langsam mit Menschen und der Boden zunehmend mit Nussschalen füllte. Andere Länder, andere Sitten. Das Spiel war diesmal recht spannend, da es Újpest in Unterzahl zweimal gelang, eine Führung der Heimelf zu egalisieren. Bei diesen Toren zeigte der gut gefüllte Gästeblock, wozu er in der Lage war, doch leider herrschte die restliche Zeit Flaute. Nach Abpfiff waren noch über zwei Stunden totzuschlagen. Diese verbrachte man im Stadtzentrum, wo eine Band aufspielte, ehe es wieder nach Fonyod ging.

Weltenbummler

« Vorheriges Spiel
Slavoj TKZ Polná vs FC Slovácká Sparta S...
...
Nächstes Tourspiel »
BFC Siófok vs Videoton FC
  1. Kaposvári Rákoczi FC vs Újpest FC am 14.08.2011
  2. Kaposvári Rákoczi FC vs Újpest FC am 14.08.2011
  3. Kaposvári Rákoczi FC vs Újpest FC am 14.08.2011
  4. Kaposvári Rákoczi FC vs Újpest FC am 14.08.2011
  5. Kaposvári Rákoczi FC vs Újpest FC am 14.08.2011

Dein Kommentar

Name:
E-Mail: Die E-Mail-Adresse wird nur intern gespeichert und nicht angezeigt.
Website:
Kommentar:
Spamschutz:

Wie viele Monate hat das Jahr?

Spamschutz, bitte die Antwort hier eintragen!

Die Felder Name, E-Mail, Kommentar sowie Spamschutz müssen ausgefüllt werden.

Kommentare

  1. Attila DYNAMO FAN CLUB UNGARN 11.10.2011 | 08:17 http://www.gportal.hu/portal/stadionok HAJRÁ LILÁK!!! smiley
© 2001 - 2018 Erlebnis Stadion Bildanfrage Datenschutz Impressum Suche