Erlebnis-Stadion.de

FC Admira Wacker Mödling (A.) vs SV Schwechat

  1. Datum 13.03.2011, 10.15 Uhr
  2. Ort Maria Enzersdorf
  3. Stadion Trenkwalder Arena (Bundesstadion Südstadt) » Besuchte Spiele
  4. Liga 3. Liga AT (Regionalliga Ost)
  5. Ergebnis 1 : 0 (0 : 0)
  6. Zuschauer 200

Vienna Calling (Teil 2)

Der nächste Tag begann entspannt beim Frühstück im Hotel, schließlich trennten uns vom nächsten Ground, wo um 10.15 Uhr die Amateure der Admira aus Mödling auf die Kicker des SV Schwechat treffen sollten, nur ca. 3 km Luftlinie. Dennoch trat man bereits eine halbe Stunde vor Spielbeginn die weite Reise an, eine Vorsichtsmaßnahme, die sich im Folgenden als gerechtfertigt erweisen sollte. Die Strecke wurde von einer Bahnlinie gekreuzt, die sich nur an einer Stelle überqueren ließ, was im Gewirr eines riesigen Einkaufsparks mit unzähligen Straßen und Autobahnzufahrten erst im zweiten Anlauf gelang und uns zu einer unverhofften Rundfahrt durch die "Shopping City Süd" verhalf.

Das Stadion der Admira befindet sich nicht in Mödling, sondern im benachbarten Maria Enzersdorf. Der Verein stammt eigentlich aus dem Norden von Wien, wo man als SK Admira Wien immerhin 8 Meistertitel erringen konnte und 1939 sogar im Finale um die deutsche Fußballmeisterschaft stand. Nach dem letzten Titel 1966 erfolgte die Umsiedlung ins südlich von Wien gelegene Maria Enzersdorf, wo sich der Hauptsitz des damaligen Hauptsponsors befand. In der Folge fusionierte man 1971 mit dem SC Wacker Wien, der auch einen Meistertitel mitbrachte, sowie 1997 mit den Nachbarn vom VfB Mödling. Streng genommen handelt es sich zudem bei der heute besuchten drittklassigen Zweitvertretung um den eigentlichen Stammverein, da die in der zweiten Liga spielende "Kampfmannschaft" erst 2008 vom ASK Schwadorf übernommen wurde. So viel zur Geschichte des "Traditionsvereins", für den einst auch der Ex-Dynamo Olaf Marschall stürmte.

Beim Betreten des Grounds fallen sofort die in rot gehaltenen Eckblöcke und Mauern ins Auge, die für ein recht originelles Aussehen sorgen. Darüber hinaus dominiert die wuchtige Haupttribüne das Bild, während auf der Gegengeraden nur unüberdachte Stufen und hinter den Toren gar nur bloße Graswälle vorzufinden sind. Ein Teil der Gruppe zog es auf die sonnenbeschienene Gegengerade, die anderen machen es sich im mittig im Oberrang der Haupttribüne gelegenen VIP-Bereich gemütlich. Dieser unterscheidet sich von den umliegen Blöcken einzig in der besseren Polsterung der Sitze, obwohl auch diese ihre besten Tage schon hinter sich haben und teilweise notdürftig mit Klebeband geflickt sind. So verfolgte man die Partie, die uns wie überhaupt das ganze Wochenende mit Toren nicht gerade verwöhnt, und lauschte andächtig den Kommentaren der anderen Besucher. Irgendwann gelang den Amateuren der Admira dann doch noch ein Tor, sehr zur Freude eines zuvor beständig auf Italienisch lamentierenden Sportsfreunds und zur Bestürzung eines trotz seines hohen Alters mit einem beträchtlichen Stimmvolumen ausgestatteten Gästefans. Kurz darauf war Schluss, nun ging es endlich nach Wien.

Weltenbummler

« Teil 1
LASK Linz vs FC Wacker Innsbruck
...
Teil 3 »
FK Austria Wien vs SK Rapid Wien
  1. FC Admira Wacker Mödling (A.) vs SV Schwechat am 13.03.2011
  2. FC Admira Wacker Mödling (A.) vs SV Schwechat am 13.03.2011
  3. FC Admira Wacker Mödling (A.) vs SV Schwechat am 13.03.2011
  4. FC Admira Wacker Mödling (A.) vs SV Schwechat am 13.03.2011
  5. FC Admira Wacker Mödling (A.) vs SV Schwechat am 13.03.2011
  6. FC Admira Wacker Mödling (A.) vs SV Schwechat am 13.03.2011
  7. FC Admira Wacker Mödling (A.) vs SV Schwechat am 13.03.2011
  8. FC Admira Wacker Mödling (A.) vs SV Schwechat am 13.03.2011
  9. FC Admira Wacker Mödling (A.) vs SV Schwechat am 13.03.2011
  10. FC Admira Wacker Mödling (A.) vs SV Schwechat am 13.03.2011

Dein Kommentar

Name:
E-Mail: Die E-Mail-Adresse wird nur intern gespeichert und nicht angezeigt.
Website:
Kommentar:
Spamschutz:

Wie viele Monate hat das Jahr?

Spamschutz, bitte die Antwort hier eintragen!

Die Felder Name, E-Mail, Kommentar sowie Spamschutz müssen ausgefüllt werden.

© 2001 - 2018 Erlebnis Stadion Bildanfrage Datenschutz Impressum Suche