Erlebnis-Stadion.de

1. FC Kaiserslautern vs Borussia Mönchengladbach

  1. Datum 12.03.2005, 15.30 Uhr
  2. Ort Kaiserslautern
  3. Stadion Fritz-Walter-Stadion » Besuchte Spiele
  4. Liga Bundesliga
  5. Ergebnis 1 : 0 (1 : 0)
  6. Zuschauer 39.906

Tour de France (Teil 2)

Am nächsten Morgen machte man sich sobald auf den Weg in die Pfalz um ein Spiel auf den Betzenberg zu schauen. Da man enorm viel Zeit hatte, schaute man sich unterwegs noch 2 Stadien an (Spiele fanden keine statt) und verweilte unter anderem in Homburg am Waldstadion. Nachdem wir dies gesehen hatten, haben wir uns gesagt - hier müssen wir unbedingt auch mal ein Spiel sehen. In K-Town angekommen suchte man erst mal einen Supermarkt auf um sich Reserven für die lange Fahrt gen Dresden zu suchen. Eine Schlange von mindestens 30 Metern, bei nur einer geöffneten Kasse, sorgte nicht nur bei mir für Kopfschütteln (kauft man dort nur bei Aldi ein oder was?). Ein strategisch günstiger Parkplatz war dann schnell gefunden und man begab sich in die City. Thomas wollte unbedingt Flaschenbier kaufen, aber ich hielt ihn davon ab, da ich der Ansicht war dies wäre asozial und er solle bis zum Stadion warten. In den Genuss von Hellem kam man dann aber noch in einer Kneipe und so war die Zeit schnell vorüber. Meine Bedenken wegen dem Bier stellten sich dann als unbegründet heraus, denn nun fielen wir auf, weil wir fast die einzigen ohne Bier waren… Aufgefallen war mir zu diesem Zeitpunkt noch, dass die Atmosphäre als sehr entspannt und völlig ohne Pöbeleien ablief. Ein bisschen Rivalität darf doch aber schon sein oder ist das so in der BL üblich?

Nachdem man durch ein Meer aus Schlamm und Morast gedrungen war (Zentralstadion Leipzig lässt grüßen) wurden die Plätze im Stadion gesucht und man fand sich im oberen Teil und fast unter Gladbachfans wieder. Von der "einzig wahren" Borussia waren ca. 3-4.000 angereist die dann auch ordentlich Krawall machten. Man konnte schon sagen es war richtig gut, aber Mitte des Spiels nahm es dann rapide ab. Von den gefürchteten roten Teufeln hörte man so gut wie gar nix. Echt enttäuschend - man kann es zwar an dem fehlenden Dach des Fanblocks abhängig machen aber ein bisschen hören hätte man sie trotzdem müssen. Ansonsten fiel mir enorm viel Eventpublikum auf - bezeichnend das während des Spiels die Leute an den Imbissständen Platz nahmen und dort speisten, anstatt wieder auf den Platz zu gehen *daumenrunter* Ach so, fast hätte ich vergessen das man die Lauterer doch gehört hatte, nämlich dann wenn Oliver Neuville am Ball war...

Zum Ende des Spiels spitze sich dann die Situation zu - nicht auf dem Spielfeld (dort stand es schon lange 1:0) - sondern auf den Plätzen 24-27 in der 59. Reihe der Ebene 2.4 - wir wurden uns nicht einig, wann wir das Stadion verlassen wollten um pünktlich unser nächstes Ziel zu erreichen. Ich nahm dann das Zepter in die Hand und befahl, dass ab der 85.Minute die Gruppe sich in Bewegung zu setzen hat um das Auto anzusteuern. Einer weiser Vorschlag, denn so kamen wir problemlos aus der Stadt wieder raus und hatten ab da 2 ½ Stunden Zeit, uns nach Metz abzusetzen.

M&M

« Vorheriges Spiel
1. FC Saarbrücken vs SG Dynamo Dresden
...
Nächstes Spiel »
FC Metz vs Stade Rennais F.C.
  1. 1. FC Kaiserslautern vs Borussia Mönchengladbach am 12.03.2005
  2. 1. FC Kaiserslautern vs Borussia Mönchengladbach am 12.03.2005
  3. 1. FC Kaiserslautern vs Borussia Mönchengladbach am 12.03.2005
  4. 1. FC Kaiserslautern vs Borussia Mönchengladbach am 12.03.2005
  5. 1. FC Kaiserslautern vs Borussia Mönchengladbach am 12.03.2005

Dein Kommentar

Name:
E-Mail: Die E-Mail-Adresse wird nur intern gespeichert und nicht angezeigt.
Website:
Kommentar:
Spamschutz:

Eine Stunde hat wie viele Minuten?

Spamschutz, bitte die Antwort hier eintragen!

Die Felder Name, E-Mail, Kommentar sowie Spamschutz müssen ausgefüllt werden.

© 2001 - 2018 Erlebnis Stadion Bildanfrage Datenschutz Impressum Suche