Erlebnis-Stadion.de

SV See 90 vs LSV 1951 Spree

  1. Datum 16.12.2007, 10.30 Uhr
  2. Ort Niesky
  3. Stadion Sportplatz See » Fotos, Informationen & Anfahrt » Besuchte Spiele
  4. Liga Bezirksklasse Dresden
  5. Ergebnis 3 : 0 (1 : 0)
  6. Zuschauer 220
Der dritte Adventssonntag sollte noch einmal die sächsischen Spielklassen zum Zuge kommen lassen. Allzu groß war das Angebot zwar nicht mehr, aber dank einiger Nachholspiele bestand zumindest eine begrenzte Qual der Wahl. Zusammen mit Ritter wurde letztlich der SV See 90 auserkoren. Der Verein war erst in dieser Saison in die Staffel 1 der Bezirksklasse Dresden aufgestiegen und hat sich da bislang recht wacker geschlagen. See ist ein Ortsteil von Niesky, der Hauptstadt des Niederschlesischen Oberlausitzkreises. Mit der für Mitte 2008 geplanten Kreisreform wird man diese Funktion dann aber verlieren.

Ritter schlug vor, einmal vor Ort auch gleich die Jahnsportstätte des FV Eintracht Niesky zu inspizieren. So starteten wir zwei an diesem trüben Wintermorgen halb 9 vom Dresdner Elbepark in Richtung Osten. Nach einer Stunde Fahrt, die hauptsächlich das vortägliche Spiel der Dritten zum Thema hatte, war die Nieskyer Jahnsportstätte erreicht. Das auf dem Hartplatz tobende B-Jugend-Spiel links liegen lassend wurde den Hauptplatz geentert. Dort sticht sofort ein schöner Sprecherturm ins Auge, dessen Bauart mich leicht an einen Strand-Rettungsturm erinnert. Das Oval selbst mit zwei Stufen auf den Geraden und etwa 150 Sitzplätzen in Form von Schalen bzw. ein paar Bänken. Leichte Aufregung zog noch in die Fotorunde ein, als ein heimischer Sportfreund in Erfahrung bringen wollte, wieso wir - aus Dresden kommend (am Kennzeichen erspäht) - hier Aufnahmen machten, ginge ja gar nicht. Nach kurzer Unterhaltung war der Sachverhalt geklärt und wir konnten das eigentliche Tagesziel ansteuern.

Die Spielstätte des SV See 90 ist ein einfacher Sportplatz mit angrenzendem Vereinsheim. Auf einer Hintertorseite wertet ein Hang die ansonsten flache Anlage ein wenig auf. Das heutige Spiel gegen den LSV 1951 Spree konnte der Gastgeber klar 3:0 für sich entscheiden, letztlich auch verdient, wenngleich die Gäste an den Treffern zwei (Eigentor) und drei (verunglückter Abschlag) direkten Anteil hatten. Überrascht hat die Zuschauerzahl, gut 200 Leute hatte man an diesem tristen und kalten Sonntagvormittag nicht unbedingt erwartet. Beim kulinarischen Stadiontest machte die Bratwurst einen etwas blassen Eindruck, dafür wusste der Glühwein geschmacklich und preislich (1,00 EUR) zu überzeugen. Gegen den Frost (- 4° C) half der nur kurzzeitig, so dass wir nach ersehntem Abpfiff schnellen Schrittes zum Auto marschierten. 100 km später war gegen 13.30 Uhr Dresden erreicht und man konnte sich zufrieden noch Dingen jenseits von Sportplätzen und Toren widmen.

Thomas

« Vorheriges Spiel
SG Dynamo Dresden III vs SV Wesenitztal
...
Nächstes Spiel »
SG Dynamo Dresden III vs FV Blau-Weiß St...
  1. SV See 90 vs LSV 1951 Spree am 16.12.2007
  2. SV See 90 vs LSV 1951 Spree am 16.12.2007
  3. SV See 90 vs LSV 1951 Spree am 16.12.2007
  4. SV See 90 vs LSV 1951 Spree am 16.12.2007

Die Jahnsportstätte Niesky

  1. Foto
© 2001 - 2020 Erlebnis Stadion Bildanfrage Datenschutz Impressum Suche