Erlebnis-Stadion.de

SG Dynamo Dresden III vs Bischofswerdaer FV 08

  1. Datum 09.12.2007, 13.30 Uhr
  2. Ort Dresden
  3. Stadion Rudolf-Harbig-Stadion Kunstrasenplatz » Fotos, Informationen & Anfahrt » Besuchte Spiele
  4. Liga Bezirksliga Dresden
  5. Ergebnis 1 : 1 (1 : 1)
  6. Zuschauer ?
Gera-Derby verschlafen, also ab zur Dritten. Neben mir hatten noch viele andere denselben Gedanken und so wurde mal wieder im Kreise mehr oder weniger bekannter Gesichter beim Spiel verweilt. Thomas brachte noch die ES-RHS-Kalender mit, wo man wunderbar den derzeitigen Ist-Zustand des Stadions mit dem Traumzustand vergleichen konnte. Zwei von vier Giraffen waren auch schon von Altmetallwilderern erlegt worden und so lagen ihre Leichen nur noch bedeutungslos auf schmutzigem Boden herum. Die Hornbachtribüne ist auch nicht mehr was sie mal war und der K2 auch schon zur Hälfte weg. Autsch, das tat weh! Also wieder den Blick in den Kalender geworfen und in Erinnerungen geschwelgt.

Ein halbwegs gutes Spiel ohne Sieger wurde noch untermalt von urinierenden FG-Vorstandsmitgliedern, Bier, Glühwein, "Schiebock, Schiebock, Schiebock"-Rufen, über 1 Meter 20 hängenden Zaunfahnen (Bernd, wo warst du, um das zu maasregeln?) und einer Unterhaltung über gute alte Computerspiele. "Die besten Manager die es je gab, waren Bundesliga Manager Professional und Bundesliga Manager Hattrick" wusste der goju dem Sachno zu berichten. Und der Sancho meinte nur "Die hab ich beide noch." "Dann her damit. Was auch noch gut ist, ist Colonization. Das Spiel zwischen Civilization 1 und 2." "Oder DukeNukem 3D" meint der Sancho. Achtung, "der Radebeuler" schaltet sich ein: "Also ich find immer noch Bund-Deutscher-Fußballlehrer am besten. Das ist so reell. Da wurde ich sogar mal von den Fans abgewählt, weil ich den Stadionnamen verkauft hatte. Und mein Vater hat auf seinem Windows95-Rechner nur DukeNukem 3D und spielt das immer noch". Ja und sonst war es halt wie immer. Dunkel wurde es auch recht schnell, der Thomas machte immer wieder mal Fotos. "Der Radebeuler" beglückte den einen oder anderen noch mit selbstgebacken Plätzchen von Großmuttern.

Irgendwann war das Spiel zur Überraschung aller (ist jetzt ernst gemeint) zu Ende. Die einen gingen zum Weihnachtsmarkt auf der Hauptstraße, die anderen fuhren zu Most - Banik Ostrava und ich fuhr nach Hause, platzierte mich zentral vor dem Computerbildschirm und ließ meine Finger über die Tasten fliegen. Musikalisch untermalt von "Blumentopf".

gossnjunge

« Vorheriges Spiel
FSV Wacker Nordhausen vs FSV Wacker 03 G...
...
Nächstes Spiel »
SG Dynamo Dresden III vs SV Wesenitztal
  1. SG Dynamo Dresden III vs Bischofswerdaer FV 08 am 09.12.2007
  2. SG Dynamo Dresden III vs Bischofswerdaer FV 08 am 09.12.2007
  3. SG Dynamo Dresden III vs Bischofswerdaer FV 08 am 09.12.2007
  4. SG Dynamo Dresden III vs Bischofswerdaer FV 08 am 09.12.2007
  5. SG Dynamo Dresden III vs Bischofswerdaer FV 08 am 09.12.2007
  6. SG Dynamo Dresden III vs Bischofswerdaer FV 08 am 09.12.2007
  7. SG Dynamo Dresden III vs Bischofswerdaer FV 08 am 09.12.2007

  1. Foto

Dein Kommentar

Name:
E-Mail: Die E-Mail-Adresse wird nur intern gespeichert und nicht angezeigt.
Website:
Kommentar:
Spamschutz:

Eine Stunde hat wie viele Minuten?

Spamschutz, bitte die Antwort hier eintragen!

Die Felder Name, E-Mail, Kommentar sowie Spamschutz müssen ausgefüllt werden.

Kommentare

  1. Sancho 23.12.2007 | 15:42 respekt! SCHÖN und selber nochma schwelg
    4!
  2. NNS 21.12.2007 | 23:42 ehh, erkenne erst jetzt die Schleichwerbung auf Foto 6, Respekt! smiley
  3. NNS 21.12.2007 | 23:39 Ist wirklich endgeil das Spiel.
    Mein Rechner hat das damals aber ne so recht verkraftet und so kam es ab und an zu nem Memory Error. Mit ein bisschen Übung konnte man das auch gezielt hervorrufen und so ein schon sicher verkacktes Spiel abbrechen und nochmal spielen. smiley

    Ein anderer Bug war, wenn ich zuviel Geld hatte, stieß das an Bereichsgrenzen des Datentyps und so wurde einfach ein Minus vorgesetzt und auf einmal hatte ich horrende Schulden. smiley
    Was aber auch geil war: utopische 1 Millionen Fassungsvermögen Stadien smiley
© 2001 - 2018 Erlebnis Stadion Bildanfrage Datenschutz Impressum Suche