Erlebnis-Stadion.de

GKS Jastrzębie vs GKS Katowice

  1. Datum 14.09.2007, 17.00 Uhr
  2. Ort Jastrzębie Zdrój
  3. Stadion Stadion Miejski, ul. Harcerska » Besuchte Spiele
  4. Liga 2. Liga PL (I Liga)
  5. Ergebnis 1 : 1 (0 : 1)
  6. Zuschauer 8.500

Im oberschlesischen Revier

Viel Zeit zum Ausspannen blieb nach dem Wembley-Besuch nicht, stand am nächsten Morgen schon die nächste Tour auf dem Programm. Da ich mir für die Saison selbst auferlegt habe, neben den bereits recht gut erkundeten tschechischen Grounds auch das polnische Geschehen stärker ins Blickfeld zu rücken, sollte der heutige Ausflug erstmals ins oberschlesische Industriegebiet führen. Von brb zu Hause eingesammelt, wurde am Elbepark die Besatzung des Mietwagens auf fünf Leute komplettiert und man startete gegen 8.15 Uhr ins östliche Nachbarland. Da an diesem 14. September neben der favorisierten Partie GKS Jastrzębie vs GKS Katowice auch das Revierderby zwischen Górnik Zabrze und Polonia Bytom auf dem Spielplan stand, war noch abzuklären, welches Match man nun jeweils besuchen würde. 3-mal Jastrzębie, 2-mal Zabrze - so das Wunschkonzert.

In entspannter Fahrt mit legerer Grenzkontrolle war gegen 14.00 Uhr das Stadion im Ernesta Pohla in Zabrze erreicht, ein Treffpunkt für die Rückfahrt auserkoren und man setzte die Fahrt in reduzierter Crew fort. Da wir noch etwas Zeit hatten, konnte noch der Ground von Walka Zabrze gespottet werden. Eine Stunde vor Kick-Off rollten wir in Jastrzębie ein. Das Stadion Miejski, herrlich in den Hochhausghettos platziert, war rasch entdeckt, nun galt es, einen geeigneten Parkplatz für das edle Gefährt zu finden. Aufgabe schneller als erwartet gelöst, 12 Złoty Eintritt entrichtet und man fand sich im Stadion wieder. Das war mit insgesamt 8.500 Zuschauern sehr ordentlich besetzt. Die 580 Gäste, mit 8 Bussen, 3 Kleinbussen und diversen PKW angereist, wieder komplett in Gelb. Lediglich die 27 Freunde von Banik ragten da farblich heraus.

Die Gastgeber zum Auftakt mit 'ner Kassenrollenchoreo, durchaus gelungen. Die Gäste setzten sich darauf hin mit vier Bahnen, die einen Filmstreifen symbolisieren sollten und zwei Transparenten "Zapamiętajcie ten widok" und "Odbitek nie będzie" ("Merkt euch diesen Anblick", "Abzüge gibt es nicht") in Szene, was Jastrzębie mit einer Zettelchoreo in Form des Vereinswappens beantwortete. Anschließend wurde noch eine schicke Fahnenchoreo in den Vereinsfarben präsentiert, worauf die Gäste mit zwei Transparenten "O! K...." / "Oprawa roku" ("O! Kurwa" / "Gestaltung des Jahres") reagierten, dazwischen ein schockierter Smilie. Zum Ende der ersten Halbzeit sahen sich die Gäste etwas provoziert, was einige Rennereien im gesamten Stadion hervor rief. Nach gut 10 Minuten hatte die Polizei die Lage beruhigt. Mitte der zweiten Halbzeit präsentierte GieKSa eine Fahne mit den Wappen von GKS & Banik Ostrava "1996-2006...", die mit Dutzenden dreifarbiger Fahnen und einigen Bengalos ins rechte Licht gesetzt wurde. Jastrzębie konterte mit einer riesigen Blockfahne und einigen Blinkbengalen. Erwähnenswert noch die teilweise brachial laut vorgetragenen Gesänge des Heimmobs. Im Stadion konnten noch zwei bekannte Gesichter, die per Eisenbahn angereist waren, begrüßt werden. Somit hatten der Partie insgesamt fünf Dresdner ihre Aufwartung gemacht.

Nach Abpfiff ging es flotten Schrittes zum Auto und in zügiger Fahrt über polnische Land- und Schnellstraßen zu fünft nach Zabrze, wo man noch ein paar Eindrücke vom Derby zwischen Górnik und Polonia Bytom aufnehmen wollte. Angekommen, Karre irgendwo stehen gelassen, im Laufschritt zum nächsten Eingang. Tickets gab es dort keine, aber ein 50-Złoty-Schein für die private Tasche des am wichtigsten dreinblickenden Ordners öffnete die Pforte und man war mit Anpfiff zur zweiten Halbzeit im Stadion und da auch gleich mitten im Geschehen. Nach voraus gegangener Randale waren die Ordnungshüter vollends beschäftigt, die Gäste aus Bytom mit Wasserwerfern zu besänftigen. Insgesamt soll es rund um die Partie zu 71 Festnahmen gekommen sein. Bei dem Spielstand von 4:0 war ansonsten die Luft raus, was sich auch auf den Rängen bemerkbar machte. In die Statistik kommt das Spiel nicht, schließich ist Halbzeithopping wie Clausthaler. Gelohnt hat sich der Abstecher nach Zabrze dennoch und Lust gemacht, hier noch einmal aufzuschlagen.

In der Nähe des Autos wurden brb und D. gefunden und am vereinbarten Treffpunkt F. und R. eingesammelt. Zwar lag jetzt noch das komplette Wochenende vor uns und man befand sich mitten im Paradies für fußballunterlegtes Reisen - dennoch war mit Blick auf das nächste Spiel der SGD natürlich Rückreise angesagt. Nach 990 Tageskilometern war um 1.30 Uhr Dresden erreicht.

Thomas

« Vorheriges Spiel
England vs Rußland
...
Nächstes Spiel »
SG Dynamo Dresden vs Borussia Dortmund I...
  1. GKS Jastrzębie vs GKS Katowice am 14.09.2007
  2. GKS Jastrzębie vs GKS Katowice am 14.09.2007
  3. GKS Jastrzębie vs GKS Katowice am 14.09.2007
  4. GKS Jastrzębie vs GKS Katowice am 14.09.2007
  5. GKS Jastrzębie vs GKS Katowice am 14.09.2007
  6. GKS Jastrzębie vs GKS Katowice am 14.09.2007
  7. GKS Jastrzębie vs GKS Katowice am 14.09.2007
  8. GKS Jastrzębie vs GKS Katowice am 14.09.2007
  9. GKS Jastrzębie vs GKS Katowice am 14.09.2007
  10. GKS Jastrzębie vs GKS Katowice am 14.09.2007
  11. GKS Jastrzębie vs GKS Katowice am 14.09.2007
  12. GKS Jastrzębie vs GKS Katowice am 14.09.2007
  13. GKS Jastrzębie vs GKS Katowice am 14.09.2007
  14. GKS Jastrzębie vs GKS Katowice am 14.09.2007
  15. GKS Jastrzębie vs GKS Katowice am 14.09.2007
  16. GKS Jastrzębie vs GKS Katowice am 14.09.2007
  17. GKS Jastrzębie vs GKS Katowice am 14.09.2007
  18. GKS Jastrzębie vs GKS Katowice am 14.09.2007
  19. GKS Jastrzębie vs GKS Katowice am 14.09.2007
  20. GKS Jastrzębie vs GKS Katowice am 14.09.2007
  21. GKS Jastrzębie vs GKS Katowice am 14.09.2007
  22. GKS Jastrzębie vs GKS Katowice am 14.09.2007
  23. GKS Jastrzębie vs GKS Katowice am 14.09.2007
Ticket

Impressionen Górnik Zabrze vs Polonia Bytom:

  1. Foto
  2. Foto
  3. Foto

Dein Kommentar

Name:
E-Mail: Die E-Mail-Adresse wird nur intern gespeichert und nicht angezeigt.
Website:
Kommentar:
Spamschutz:

Eine Stunde hat wie viele Minuten?

Spamschutz, bitte die Antwort hier eintragen!

Die Felder Name, E-Mail, Kommentar sowie Spamschutz müssen ausgefüllt werden.

© 2001 - 2018 Erlebnis Stadion Bildanfrage Datenschutz Impressum Suche