Erlebnis-Stadion.de

England vs Rußland

  1. Datum 12.09.2007, 20.00 Uhr
  2. Ort London
  3. Stadion Wembley Stadium » Besuchte Spiele
  4. Liga EM-Qualifik.
  5. Ergebnis 3 : 0 (2 : 0)
  6. Zuschauer 86.106

Drei Krauts bei den Angelsachsen

Mit Eröffnung des neuen Wembley Stadiums kam auch das Interesse auf, dieses einmal besuchen zu wollen. Natürlich nicht mit unserer Nationalmannschaft, ein ordentlicher Gegner sollte es schon sein. So wurde die EM-Qualifikation gegen Russland auserwählt. Bei Zeiten den Hin- und Rückflug von Altenburg nach Standsted gebucht (zusammen 13,01 EUR p. P.). Die Eintrittskarten sollten zunächst vom russischen Verband kommen, waren dort aber mit 109 EUR für das billigste Ticket letztlich zu teuer. Also direkt über die FA geordert, wo man für Plätze in der Kurve "nur" 60 EUR pro Nase löhnen musste.

Am 12. September um halb Neun in der Frühe starteten Thomas, der Radebeuler und ich in der schönsten Stadt der Welt und waren kurz vor zehn schon am Flughafen. 12.30 Uhr pünktlich abgehoben und einen recht ereignislosen Flug verlebt. Vom Flughafen London-Stansted mit dem Bus in die Stadt und der U-Bahn zu unserer Herberge (das Party-Hostel Generator), um sich gestärkt direkt zum Wembley Park zu begeben. Obwohl das Stadion offensichtlich nicht ganz ausverkauft war, gab es am Spieltag keine Karten mehr. Ein Paradies für Schwarzmarkthändler, die auch reichlich vor Ort weilten.

Thomas holte die bestellten Tickets ab und wir wurden mit einer Rolltreppe zu unseren Plätzen gekarrt. Die Cola für 5 EUR, die Pommes für 6,50 EUR, das Programm für 9 EUR. Es lebe der Kommerz. Nette Zettelaktionen zur Hymne des jeweiligen Landes und ein paar bekannte Lieder der englischen Fans, das war's auch schon. Ab der 75. Minute setzte eine wahre Völkerwanderung ein. Schließlich wollen gut 86.000 Leute auch wieder heim. Als der Spuck nach 90 Minuten und zwei Toren von Owen und einem von Ferdinand abgepfiffen wurde, war das Stadion nur noch halbvoll. Der Weg zurück zur U-Bahn-Station war nun natürlich total verstopft und wir beschlossen, uns in der näheren Umbebung die Zeit mit Beer and Burger (statt Fish and Chips) totzuschlagen. Kurz vor Zwölf ging es dann auf die beschwerliche Rückfahrt zur Unterkunft, wo die Uhren falsch laufen aber die Mädels willig sind.

Am Donnerstag noch etwas Sightseeing betrieben, darunter das Emirates Stadium von Arsenal, wo die nächste Insel-Tour hinführen soll, sowie die Baustelle des alten Highbury, bevor der Bus 15 Uhr zum Flughafen fuhr und wir zurück in die Heimat durften.

Forst

« Vorheriges Spiel
SV Aufbau Deutschbaselitz vs SV Haselbac...
...
Nächstes Spiel »
GKS Jastrzębie vs GKS Katowice
  1. England vs Rußland am 12.09.2007
  2. England vs Rußland am 12.09.2007
  3. England vs Rußland am 12.09.2007
  4. England vs Rußland am 12.09.2007
  5. England vs Rußland am 12.09.2007
  6. England vs Rußland am 12.09.2007
  7. England vs Rußland am 12.09.2007
  8. England vs Rußland am 12.09.2007
  9. England vs Rußland am 12.09.2007
Ticket

  1. Foto
  2. Foto
  3. Foto

Dein Kommentar

Name:
E-Mail: Die E-Mail-Adresse wird nur intern gespeichert und nicht angezeigt.
Website:
Kommentar:
Spamschutz:

Wie viele Monate hat das Jahr?

Spamschutz, bitte die Antwort hier eintragen!

Die Felder Name, E-Mail, Kommentar sowie Spamschutz müssen ausgefüllt werden.

© 2001 - 2018 Erlebnis Stadion Bildanfrage Impressum Suche