Erlebnis-Stadion.de

WKS Śląsk Wrocław vs GKS Katowice

  1. Datum 12.08.2007, 14.40 Uhr
  2. Ort Wrocław
  3. Stadion Stadion przy ul. Oporowskiej » Besuchte Spiele
  4. Liga 2. Liga PL (I Liga)
  5. Ergebnis 0 : 0 (0 : 0)
  6. Zuschauer 4.500

Wrocław

Ein Dummer auf Reisen,
wird manchmal zum Weisen;
Ein Dummer zu Hause,
bleibt sicher Banause.
(W. Cowper)

Um diesen Spruch weiter auszureizen, ging's für Thomas, Fradi und Sancho gegen halb acht in Dresden los. Ziel des Tages sollte Niederschlesiens Hauptstadt Wrocław (Breslau) sein. Wenige CDs, einen fast Flugzeugabsturz und ´ne kurze Grenzbemusterung später erreichten die drei Sportbegeisterten Bolesławiec am Bóbr, um das dortige Viadukt gebührend in Szene zu setzen. Alle Bierbullen waren auf den Weg gestellt, die örtliche Hecke gewässert und der Mob hatte sein Fotogrinsen aufgelegt - da kamen die echten Bullen. Wie vom Teufel höchstpersönlich geschickt, standen die zwei polnischen Dorfgendarmen plötzlich vor uns und hielten einen Vortrag über Piwo und darüber, dass der Durchschnittspole nicht in deutsche Hecken urinieren würde. Jungs, das ist doch gehupft wie gesprungen, das sind jetzt EU-Hecken ;-). Nachdem klar gemacht wurde, dass wir kein Interesse an der Oder-Bober-Linie hatten, zog sich die Policja unverrichteter Dinge zurück, um hinter dem Brückenpfeiler vermutlich auf die nächste Fuhre Schwerverbrecher zu warten.

Nach der ganzen Aufregung ging's wie auf Schienen gen Wrocław, wo zwei rostige T-34 vom Ortseingang künden. Da noch knapp drei Stunden Zeit bis zum Anpfiff waren, entschloss man sich nach dem Abstellen des Avier zum Unfassbaren - Sightseeing. Einmal rund um den Rynek, vorbei am unverschämten Bären, Löffelchen und Gäbelchen, ´nem Buchhandlungs-Abstecher hin zum örtlichen Mc Dowells (übrigens eine sehr schicke Altstadt). Immer noch hungrig ging es dann zum Bahnhof, vorbei an einer Menge Menschen der Marke WKS-Kibice und Freunde. Nach schier unendlichen Minuten und verschiedensten Anschuldigungen kam endlich der Bus und kutschte uns zum Stadion. Eine kurze Verwirrung und eine Fotografie vom Ausweis später waren die Plätze eingenommen.

Wrocław gegen Katowice versprach schon einiges und so war man nicht überrascht, dass der kleine Gästeblock bis auf den letzten Platz gefüllt war, ca. 350 würde ich sagen. Die restlichen 4.200 unterstützten Slask nach Leibeskräften. Stimmung und Spiel von Anfang an sehr gut und wenn die Haupttribüne mitzog, wurde es brachial laut. GKS fing ebenfalls gut und laut an, aber nach `ner halben Stunde war plötzlich die Luft raus. Außerdem zeigte Katowice zwei hübsche Choreos. Slask wollte sich nicht lumpen lassen, agierte dabei aber eher durchwachsen, da die Präsentation durch die Lücken unsymmetrisch aussah.

Trotz vier Lattenschüssen war die Partie bis zur 80. Minute ein normales Fußballspiel - dann folgte die Erinnerung, dass man nicht irgendwo, sondern in Polen war. Vor dem Block von GieKSa zog starker Nebel auf worauf die Jungs aus dem Kohlenpott in alter Bergmannsmanier versuchten, durch das Zünden von Fackeln wieder den Durchblick zu erlangen. Da man sich als guter Gast zeigen wollte, bekam auch Slask einige Bengalos geschenkt. Wrocław wollte sich dafür persönlich bedanken, aber irgendwie klemmte das Fluchttor. Das ganze Treiben rief kurzzeitig die schwarzen Vermittler der polnischen Inquisition auf den Plan, ich schätze mal, man hat sich auf einen Kaffee nach dem Spiel geeinigt. Ende vom Lied 0:0, jedenfalls im Stadion, alles andere kann ich nicht beurteilen, da die Zeit drängte - man hatte noch einen Fahrgast für die Rückfahrt abzuholen. Also reingezwängt in die vom Heimmob überfüllte Straßenbahn. Von Bullen eskortiert rollte man wippend hin zum Avier.

Vorletzter Halt sollte dann bei Wika sein, danke für Süppchen und Kuchen. Da es sich zu viert gleich doppelt so schnell fährt, erreichte man zufrieden und glücklich gegen 23 Uhr die sächsische Landeshauptstadt.

Sancho

« Vorheriges Spiel
SG Dynamo Dresden vs SC Verl
...
Nächstes Spiel »
ESV Lokomotive Pirna vs SV Pirna-Süd II
  1. WKS Śląsk Wrocław vs GKS Katowice am 12.08.2007
  2. WKS Śląsk Wrocław vs GKS Katowice am 12.08.2007
  3. WKS Śląsk Wrocław vs GKS Katowice am 12.08.2007
  4. WKS Śląsk Wrocław vs GKS Katowice am 12.08.2007
  5. WKS Śląsk Wrocław vs GKS Katowice am 12.08.2007
  6. WKS Śląsk Wrocław vs GKS Katowice am 12.08.2007
  7. WKS Śląsk Wrocław vs GKS Katowice am 12.08.2007
  8. WKS Śląsk Wrocław vs GKS Katowice am 12.08.2007
  9. WKS Śląsk Wrocław vs GKS Katowice am 12.08.2007
  10. WKS Śląsk Wrocław vs GKS Katowice am 12.08.2007
  11. WKS Śląsk Wrocław vs GKS Katowice am 12.08.2007
  12. WKS Śląsk Wrocław vs GKS Katowice am 12.08.2007
  13. WKS Śląsk Wrocław vs GKS Katowice am 12.08.2007
  14. WKS Śląsk Wrocław vs GKS Katowice am 12.08.2007
  15. WKS Śląsk Wrocław vs GKS Katowice am 12.08.2007
  16. WKS Śląsk Wrocław vs GKS Katowice am 12.08.2007
  17. WKS Śląsk Wrocław vs GKS Katowice am 12.08.2007
  18. WKS Śląsk Wrocław vs GKS Katowice am 12.08.2007
  19. WKS Śląsk Wrocław vs GKS Katowice am 12.08.2007
  20. WKS Śląsk Wrocław vs GKS Katowice am 12.08.2007
  21. WKS Śląsk Wrocław vs GKS Katowice am 12.08.2007
  22. WKS Śląsk Wrocław vs GKS Katowice am 12.08.2007

Dein Kommentar

Name:
E-Mail: Die E-Mail-Adresse wird nur intern gespeichert und nicht angezeigt.
Website:
Kommentar:
Spamschutz:

Eine Stunde hat wie viele Minuten?

Spamschutz, bitte die Antwort hier eintragen!

Die Felder Name, E-Mail, Kommentar sowie Spamschutz müssen ausgefüllt werden.

Kommentare

  1. NNS 31.05.2011 | 22:39 Nochmal zu Bild 22 (unten).
    Unter der braunen Schicht sieht man die Überreste der vorherigen Dekoration, schade drum..
  2. Thomas 29.08.2007 | 22:29 Mich macht das ewige Rumgeheule leer.
  3. Sancho 29.08.2007 | 17:39 30!
    das wort "gehupft" macht mich alle
  4. NNS 29.08.2007 | 04:03 süß smiley
  5. Sancho 14.08.2007 | 19:21 18!
    jaaa, nu wart nor ma, gut ding will weile ham
  6. NNS 14.08.2007 | 00:18 [x] gibts nen bericht?
© 2001 - 2019 Erlebnis Stadion Bildanfrage Datenschutz Impressum Suche